Behindertenhilfe, DRK, Kindergruppe, Eram, Kurheim
Wohn- und Wohnpflegeheim für Menschen mit BehinderungWohn- und Wohnpflegeheim für Menschen mit Behinderung

Wohn- und Wohnpflegeheim für Menschen mit Behinderung

Ansprechpartner

Herr
Oliver Schmidt

Tel: +49 3762 9415 15
o.schmidt(at)drk-zwickauer-land.de

Untere Mühlgasse 6
08451 Crimmitschau

 

Geistig sowie körperlich behinderte Menschen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr, die selbstständig die Anforderungen des täglichen Lebens nicht bewältigen können, sind im Wohn- und Wohnpflegeheim für Menschen mit Behinderung herzlich willkommen.

Wohnen in bester Betreuung

Das Haus bietet 42 behinderten und schwerstmehrfach-behinderten Menschen ein zu Hause. Alle Zimmer sind geschmackvoll individuell eingerichtet und verfügen über Telefon-, Kabelanschluss- und eine moderne Notrufanlage. Wohnküchen, Terrassen, der Garten mit Pavillon, Grillplatz, Voliere, Wasserspiel und gemütliche Sitzecken schaffen eine gemütliche und familiäre Atmosphäre.

An wen richtet sich unser Angebot?

Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.
Foto: M. Wodrich / DRK e.V.

Wohnheim:

  • behinderte Menschen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
  • Werkstattfähigkeit wünschenswert

Wohnpflegeheim:

  • schwerstmehrfach behinderte Menschen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
  • mindestens Pflegegrad 2

 

Was kostet ein Pflegeplatz?

Die Pflegesätze richten sich nach dem Pflegegrad, in den der Pflegebedürftige von den Pflegekassen eingestuft wird und nach den individuellen Kostenmodellen der einzelnen Pflegeeinrichtungen.

Wo kann ich Näheres erfahren?

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit unserer Heimleitung in Verbindung. Nutzen Sie dazu das Kontaktfeld. Dort wird man Sie kompetent beraten und sicher auch einen unverbindlichen Besichtigungstermin vereinbaren können.

 

 

Broschüre zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums zu den Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017
Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums

Die Leistungen der Pflegeversicherung ab 2017

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.